2. Stufe: Diplom zur Meisterlandwirtin / zum Meisterlandwirt

  • Sie besuchen fünf betriebswirtschaftliche Pflichtmodule, sowie weitere Module ihrer Wahl. Aus den Wahlmodulen benötigen Sie zu den 16 Punkte aus der Betriebsleiterstufe noch zusätzlich 4 Punkte, insgesamt also 20.
  • Die Pflichtmodule beinhalten folgende Themen:
    • Ökonomische Planung und Finanzierung (Modul M01)
    • Volkswirtschaft und Agrarpolitik (Modul M02)
    • Agrarrecht und Unternehmensformen (Modul M03)
    • Versicherungen, Vorsorge und Steuern (Modul M04)
    • Strategische Unternehmensführung (Modul M05)
  • Als Abschluss dieser 2. Stufe schreiben Sie einen Businessplan, in dem Sie eine Zukunftsstrategie für Ihren Betrieb erarbeiten und vollständig planen. Sie wenden dabei die gelernten Methoden aus den Modulen an. Für die Meisterbäuerinnen sind z. T. etwas andere Schwerpunkte vorgesehen, grundsätzlich haben Sie aber dieselbe Aufgabe wie die Landwirte.
  • Sie legen eine dreiteilige Schlussprüfung ab. Diese beinhaltet schriftliche und mündliche Prüfungen.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Anmeldung Einzelmodule

Informationsveranstaltung

Die nächsten Informationsabende finden statt am:

Dienstag, 26. März 2019 um 19.30 Uhr in Lindau

Dienstag, 14. Mai 2019 um 19.30 Uhr in Lindau