So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

SOS – Anlaufstellen in Notsituationen

Ob Schwierigkeiten in der Berufslehre oder im privaten Umfeld: Hier finden Sie eine Liste mit Beratungsstellen, die für Sie da sind – schnell, vertraulich und unkompliziert.

Die Ansprechpersonen sind hauptsächlich bei den entsprechenden Standorten anzutreffen, können aber auch standortübergreifend kontaktiert werden!

Die Berufsinspektoren können bei Problemen auf den Lehrbetrieben kontaktiert werden.

Für Lebensmitteltechnologie / Hortikultur:

Marcus Schmid
marcus.schmid@mba.zh.ch
Tel. 043 259 77 20

 Für Landwirtschaft / Tierberufe:

Ursula Jenni
ursula.jenni@strickhof.ch
Tel. 058 105 99 10

Krisenintervention Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Menschen in aussergewöhnlichen Lebenssituationen aber auch mit depressiven und psychotischen Störungen oder Suizidalität sind in der KIZ gut aufgehoben.

www.pukzh.ch

147 – Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche

Der nationale Telefonberatungsdienst (Trägerschaft: Pro Juventute) bietet Kindern und Jugendlichen (bis 18) Unterstützung in Alltagsfragen und Kriseninterventionen bei schwierigen Problemen.

Drogenkonsum 

Tox Info Suisse betreibt die Notrufnummer 145*. Rufen Sie an, wenn die Gefahr einer Vergiftung besteht oder jemand Symptome einer Vergiftung zeigt. Ärztinnen und Ärzte sowie weitere medizinische Fachpersonen geben täglich rund um die Uhr telefonisch Auskunft bei Vergiftungen durch Chemikalien, Medikamente, giftige Pflanzen, Pilze oder Tiere sowie Drogen und vieles mehr.

Mädchenhaus 

Beratung und vorübergehende Wohnmöglichkeit für weibliche Jugendliche.

Castagna (sexuelle Ausbeutung)

Beratungsstelle für sexuell ausgebeutete Jugendliche.

Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher.

Schlupfhuus Zürich

„Wir hören dir zu und nehmen dich ernst. Gemeinsam mit dir suchen wir nach Lösungen und überlegen, wie deine Situation verbessert werden kann. Wenn es zu Hause gar nicht mehr geht, kannst du auch eine Zeit lang bei uns im Schlupfhuus wohnen.“

Aids-Infostelle

Die Stelle informiert über Sexualität, HIV und Aids, vermittelt Informations- und Schulungsmaterial zu diesen Themen und bietet eine persönliche oder auch (anonyme) telefonische Beratung an.

Helpline Suizidprävention

Hast du jemanden durch Suizid verloren? Hast du selber Suizidgedanken oder kennst vielleicht jemanden der darüber nachdenkt?

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE informiert rund um Essen, Trinken und Ernährung.

Gesuch um Nachteilsausgleich

Lernende mit Behinderungen oder Lern- und Leistungsschwierigkeiten können Massnahmen beantragen, die diesen Nachteil ausgleichen.

www.zh.ch

Budgetberatung

Hier finden Sie Informationen zum Thema Umgang mit Geld und Schulden.

www.stadt-zuerich.ch

Jugendkirche „Streetchurch Zürich“

Streetchurch bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 28 unter anderem psychologische Beratung und Hilfe in akuten Krisen – vertraulich und kostenlos. Die streetchurch ist ein Teil der reformierten Kirche Zürich, aber es können alle gehen, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Religion.

Job Caddie Zürich (Schwierigkeiten in der Lehre und beim Berufseinstieg)

Kostenloses Mentoring für Jugendliche und junge Erwachsene mit Schwierigkeiten in der Lehre und beim Berufseinstieg.

Suchtprävention Kanton Zürich

www.suchtpraevention-zh.ch

Kabel Zürich (Fragen zur Berufslehre)

“Egal, ob einfache oder schwierige Fragen in Zusammenhang mit der Berufslehre: Gemeinsam suchen wir Antworten und Lösungen.”

Frauenberatung

“Wir unterstützen und beraten Frauen, die von sexueller und/oder häuslicher Gewalt betroffen sind sowie ihnen nahestehende Personen und Fachleute.”

Suchtpräventionsstelle Samowar (Bezirk Horgen)

Jugendberatungs- und Suchtpräventionsstelle für den Bezirk Horgen.

Kokon – Krisenberatung

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Beratungsstelle für Jugendprobleme

An diese Einrichtung wenden sich junge Menschen mit vielfältigen Problemstellungen, die im Zusammenhang mit dem Erwachsenwerden stehen: persönliche Probleme wie Ängste, Beziehungs- und Familienproblemen, Lern-, Schul- und Berufsprobleme, Essschwierigkeiten, psychosomatische Beschwerden, Depressionen, Drogengefährdung usw.

Kabel Winterthur (Fragen zur Berufslehre)

“Egal, ob einfache oder schwierige Fragen in Zusammenhang mit der Berufslehre: Gemeinsam suchen wir Antworten und Lösungen.”

  • www.kabel-berufslehre.ch
  • christian.marti@kabel-berufslehre.ch 
  • Tel. 052 212 02 32 / 079 738 10 81 
  • BFS Schulhaus Mühletal (Zimmer M200), Tösstalstr. 26, Winterthur  

Frauen Nottelefon (Beratungsstelle für gewaltbetroffene Frauen)

Die Fachstelle bietet psychologische, soziale und juristische Beratung am Telefon oder in der Beratungsstelle für von (sexueller, psychischer oder Physischer) Gewalt betroffene Frauen und Mädchen ab 14 Jahren und vermittelt Therapeutinnen, Anwältinnen und Ärztinnen. Zudem organisiert die «WenDo»-Selbstverteidigungskurse.

Okey – Fachstelle für Opferhilfeberatung & Kinderschutz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von OKey informieren umfassend über die Opferhilfe und leisten Unterstützung bei der Verarbeitung erlittener Übergriffe.

www.okeywinterthur.ch

 

tschau.ch – E-Beratung und Jugendinformation

Bei der Online-Beratung und Jugendinformation tschau.ch kannst du deine Fragen anonym stellen und erhältst innerhalb von max. 3 Arbeitstagen Antwort.

Diese Seite der Gesundheitsförderung Schweiz bietet Beratung und Informationen über Beziehung, Sexualität, Wohlsein, Sucht und Drogen oder Stress in der Schule und am Arbeitsplatz.

www.feel-ok.ch
feelok ist ein internetbasiertes Computerprogramm und hat das Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Jugendlichen zu fördern. Informationen, Anregungen, Hilfestellungen zu folgenden Themen: Alkohol, Cannabis, Ernährung, Rauchen, Stressbewältigung, Selbstvertrauen, Internet, Sexualität.

mba.zh.ch
Auf der Website des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Zürich findest Du jegliche Informationen rund um die Lehre.

wie-gehts-dir.ch

Über psychische Gesundheit zu sprechen lohnt sich! Die Kampagne «Wie geht’s Dir?» sensibilisiert dafür und vermittelt ganz konkrete Tipps.