So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Erdbeeren in Substratkultur>

Nützlingseinsatz in Beerenkulturen

Möglichkeiten und Grundlagen - Obst-Webinar-Rückblick vom 31.3.2021

Einsatz von Nützlingen in Beerenkulturen

Das zweite Zürcher Obst-Webinar fand am 31. März, wieder nach dem Mittag, statt. Diesmal kamen zwei Referenten sogar aus Deutschland, was sicher viel einfacher zu organisieren ist, wenn es sich um eine Online-Veranstaltung handelt. Die beiden Fachberater Andrea Sausmikat und Steffen Finder von der Landwirtschaftskammer Nordrheinwestfalen mit Sitz in Köln-Auweiler erklärten in ihren Vorträgen über die Möglichkeiten und Herausforderungen beim gezielten Einsatz von nützlichen Insekten in Beerenkulturen. Finder vertiefte dabei die Problematik der Thripsbekämpfung in Erdbeerkulturen, welche natürlichen Gegenspieler sich dafür eignen und unter welchen Voraussetzungen. Andrea Saumikat erläuterte in ihrem Referat vor allem die nötigen Anpassungen bei der Pflanzenschutzstrategie und ging auf die Bedürfnisse der Nutzinsekten ein, sowie auf die Kosten des Einsatzes von solchen Raubinsekten. «Orius sind die Feuerwehr bei den Nützlingen, aber relativ teuer im Einsatz» erläuterte Sausmikat. Andreas Klöppel und Ralf Merzenich vom Obstbaubetrieb am Strickhof rundeten dieses zweite Webinar ab, indem sie von ihren Erfahrungen mit Nützlingen aus dem Praxisbetrieb informierten. 

**********

Die Themen beim 2. Strickhof Obst-Webinar waren:

  • Erfahrungen, Beobachtungen und Empfehlungen zum Nützlingseinsatz gegen Thripse - Referent: Steffen Finder (Beratung LWK Nordrheinwestfalen)
  • Einbindung von Nützlingen in die Pflanzenschutzstrategie, Entscheidungskriterien beim Nützlingseinsatz (Klimaführung und Nützlinge) - Referentin: Andrea Sausmikat (Beratung LWK Nordrheinwestfalen)
  • Erfahrungen mit Nützlingen in der Praxis - Referenten: Andreas Klöppel, Ralf Merzenich (Obstbau Strickhof)
  • Fragen & Diskussion

 

Die Präsentationen finden Sie rechts auf dieser Seite.

Die Video-Aufzeichnung wird noch geschnitten und anschliessend hier aufgeschaltet.