So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Gut sitzende, eng am Gesicht anliegende Stoffmaske>

Maske tragen oder nicht

Was bei Asiaten schon fast zum Alltag gehört, haben wir Schweizer lange belächelt. In der jetzigen Situation fragt sich aber manch Einer: "Soll ich eine Maske tragen und was nützt es?"

Das Bundesamt für Gesundheit empfiehlt: "In erster Linie sollen Kranke eine Hygienemaske tragen, um eine Übertragung von Krankheitserregern auf ihre Umgebung zu reduzieren. Hygienemasken sind nur zusammen mit anderen Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln sinnvoll."

Wenn ja, welche Maske

Im Internet werden Schutzmasken teilweise zu horrenden Preisen angeboten. Die professionellen Atemschutzmasken (FFP2 und FFP3) sind derzeit aber Mangelware und werden dringend von medizinischem Personal benötigt. Hat man trotzdem das Bedürfnis eine Maske zu tragen, genügt ein sogenannter Mund-Nasen-Schutz.

Durch das Tragen eines solchen, kann die Gefährdung des Gegenübers verringert werden, falls man selber krank ist.  Wer keine Masken zu Hause hat und trotzdem eine tragen möchte, kann sich selber eine nähen.

Die bebilderte Anleitung finden Sie rechts als Download.

Mundschutz
Gut sitzende, eng am Gesicht anliegende Stoffmaske