So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Durch Feuerbrandinfektionen befallene Blu00fcten sind zu einem fru00fchen Zeitpunkt an den braunschwarz verfu00e4rbten Blu00fctenstielen erkennbar.>

Feuerbrand-Prognosen Mai 2021

Infektionsrisiko per 7.5.2021 / 10.5.2021

Obst-Info Zürich Nr. 13/2021 vom 10. Mai 2021:

Wetterprognose für heute – Temperaturen bis 24°C gemeldet
Im Vergleich zur Wetterprognose von gestern Abend, wo für alle Stationen Tagesghöchstwerte von 22 °C gemeldet wurden, geht die Wetterprognose von heute Morgen von Tageshöchstwerten von bis zu 24°C aus.

Feuerbrand – Prognose und Blütenmonitoringresultate
Mit den nun höheren gemeldeten Maximaltemperaturen kommt es gemäss Feuerbrandprognose «Maryblyt» an den Standorten Obfelden, Seegräben und Wädenswil zu einer hohen Infektionsgefahr. Sollte es an diesen Standorten heute noch Niederschläge geben, verwandeln sich diese Tage zu Infektionstagen.

Neben der Feuerbrandprognose geben auch die Resultate aus dem Feuerbrand-Blütenmonitoring gute Hinweis zum aktuellen Infektionsrisiko. Gestern (Sonntag 9.5.2021) am Nachmittag wurden in 4 Obstanlagen im Kanton Zürich Blütenproben gesammelt. In keiner der Proben aus Obstanlagen mit letztjährigem Feuerbrandbefall konnten Feuerbrandbakterien nachgewiesen werden. Auch weitere gestern genommene Proben aus den Kanton SZ, LU und ZG waren negativ.

Aus diesem Grund scheinen gezielte Behandlungen gegen Feuerbrandinfektionen heute nicht notwendig.

 

 

Obst-Info Zürich Nr. 12/2021 vom 7. Mai 2021:

Erstmals während dieser Kernobstblüte steigen die Temperaturen in einen Bereich, wo man von einem mittleren Infektionsrisiko ausgehen muss. Die höchste Infektionsgefahr dürfte Anfang der Woche eintreten. Für gezielte Massnahmen zusätzlich zur Pflanzenstärkung mit Bion oder Vacciplant scheint es zurzeit noch zu früh!

Um ein besseres Bild zum Feuerbrandinfektionsrisiko zu erhalten, werden wir am Sonntag Blütenproben in Anlagen sammeln, die im letzten Jahr von Feuerbrand befallen wurden. Das Labor wird diese Proben in der Nacht auf Montag analysieren.