So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Von links nach rechts: Gelbrost mit der typischen Anordnung der Pusteln in Linien, Braunrost, Septoria und Mehltau.>
40 Plätze verfügbar

Fachbewilligungskurs Pflanzenschutz – Einstieg im Herbst 2024

In diesem Kurs kann die Fachbewilligung für das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft erlangt werden.
Datum:
22.10.2024 - 19.11.2024
Veranstalter:
Strickhof
Kosten:
CHF 425.00
Anmeldeschluss:
08.10.2024 14:00 Uhr

Hinweis: Aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen für den Kurs müssen wir Zürcher Landwirte bevorzugt behandeln. Ausserkantonale Landwirte kommen auf die Warteliste und werden rund 2 Wochen vor Kursbeginn informiert, ob eine Teilnahme möglich ist. 

Sie lernen die Grundlagen im Pflanzenschutzbereich. Dies umfasst unter anderem

  • Gesetze wie Abschwemmung, Drift, korrekte Lagerung
  • Herbizide und Unkräuter
  • Fungizide und Pilze
  • Insektizide und Insekten
  • Praktischer Umgang an der Spritze

 

Der Fachbewilligungskurs besteht aus zwei Teilen, wobei beide Teile für den erfolgreichen Abschluss besucht werden müssen!

In einem ersten Teil lernen Sie im Herbst in zwei Tagen die theoretischen Grundlagen des Pflanzenschutzes kennen. So werden zum Beispiel die gesetzlichen Bestimmungen oder die Funktionsweise von Herbiziden, Insektiziden und Fungiziden detailliert angeschaut. Diese Grundlagen werden anschliessend anhand von Anwendungsbeispielen in die Praxis übertragen. Dieser Teil wird mit einem separaten schriftlichen Prüfung an einem weiteren Halbtag abgeschlossen.

Der zweite Teil besteht aus einem Praxistag im Frühling. Hier erlernen Sie alle wichtigen Aspekte, die mit dem Lagern und Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln zu tun haben. Darunter fallen zum Beispiel das korrekte Befüllen der Pflanzenschutzspritzen, die persönliche Schutzausrüstung und vieles mehr. Dieser Tag wird mit einer Prüfung noch am gleichen Abend abgeschlossen. 

Der Einstieg kann sowohl im Herbst wie auch im Frühjahr erfolgen. Für den erfolgreichen Abschluss müssen beide Teile besucht werden. Die Kurskosten von 500.- müssen nur einmal bezahlt werden. Eine Abmeldung ist bis einen Tag vor dem Kurstag ohne Kosten möglich. Wer dem Kurs unabgemeldet fernbleibt, müssen Bearbeitungsgebühren von 100.- berechnet werden.

Sind Sie nicht sicher, ob Sie überhaupt eine Fachbewilligung brauchen? Mehr Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: Wer braucht eine Fachbewilligung?

Achtung! Mitarbeiter von Werkhöfen, Hauswarte und Mitarbeitende Unterhaltsdienste von Bahn-, Sport- und Grünanlagen, sowie Golfplätzen können wir am Strickhof aufgrund mangelnder Kapazitäten leider nicht ausbilden. Wir empfehlen Ihnen daher den sanu Kurs zu besuchen. Gärtner sowie deren Mitarbeitern empfehlen wir die Kurse von Jardin Suisse.

Im Kurs wird der richtige Umgang mit Pflanzenschutzmitteln gelehrt. Am Ende des Kurses wissen die Teilnehmer, auf was bei der Pflanzenschutzmittelanwendung geachtet werden muss. Sie sind in der Lage die korrekten Mittel auszusuchen und diese fachgerecht anzuwenden. Sie kennen ausserdem die gesetzlichen Grundlagen zur Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln.
Landwirte und Gärtner, die keine Fachbewilligung besitzen und in ihrem beruflichen Alltag trotzdem Pflanzenschutzmittel ausbringen müssen.
Bezeichnung Datum Von Bis Kursort
1. Theorietag 22.10.2024 08:30 17:00 Strickhof Lindau
2. Theorietag 29.10.2024 08:30 17:00 Strickhof Lindau
Theorieprüfung 19.11.2024 09:00 12:00 Strickhof Lindau
Beschreibung Betrag
Kurskosten inkl. Material Pflanzenbau CHF 425.00
Mindestanzahl Maximalanzahl
1 40
Anmeldung bis am 08.10.2024 14:00 Uhr über https://www.strickhof.ch/anmeldung-fachbewilligungskurs/