So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

>
39 Plätze verfügbar

Einführungskurs Biolandbau: Futterbau, Hochstammobst, Biodiversität

Die Düngung und die Nutzung müssen aufeinander abgestimmt sein für Produktion von hochwertigem Raufutter. Doch welche weiteren Elemente sind wichtig, damit der Futterbau im Biolandbau funktioniert? Welche Rolle spielt der Boden? Wie unterstützt die Biodiversität die Produktion im Biolandbau? Welche Lösungen gibt es für die Herausforderungen im Bio-Hochstammobstbau?
Datum:
28.11.2024
Veranstalter:
Strickhof, Arenenberg und Landw. Zentrum St. Gallen
Kosten:
CHF 100.00
Anmeldeschluss:
01.10.2024 14:00 Uhr

Umsteller auf Bio Suisse-Knospe-Produktion müssen bis zum Ende der Umstellung zwei Pflichttage des Einführungskurses und drei Weiterbildungstage besuchen. Bitte melden Sie sich für die einzelnen Tage separat an. 

Wenn mehrere Personen vom gleichen Betrieb teilnehmen, erhalten Sie 10 % Rabatt. In diesem Fall wählen Sie die Rabattberechtigung auf dem Anmeldeformular. Die Kosten die Verpflegung von Fr. 27.- pro Person sind direkt vor Ort zu bezahlen.

Für die Weiterbildung können Sie drei Tage aus dem Angebot der Kantone Zürich, Thurgau und St. Gallen wählen (siehe unten) oder Veranstaltungen des FiBL, der anderen Kantone oder der Mitgliedorganisationen von Bio Suisse (siehe Agenda Bioaktuell ).

24. Oktober 2024 Pflichttag 1: Ziele, Organisation und Bio-Tierhaltung im Arenenberg in Salenstein TG

31. Oktober 2024 Pflichttag 2: Bio-Kontrolle und Bio-Pflanzenbau am Strickhof in Lindau ZH

7. November 2024: Ackerbau mit Schwerpunkt Unkrautregulierung am Strickhof in Lindau ZH

14. November 2024: Haltung Fütterung und Gesundheit der Wiederkäuer am LZSG Flawil SG

21. November 2024: Geflügel und Schweine in Salenstein TG

28. November 2024: Futterbau, Hochstammobst und Biodiversität am LZSG Flawil SG

5. Dezember 2024: Direktvermarktung und Hofverarbeitung am LZSG Rheinhof in Salez SG

12. Dezember 2024: Ackerbau mit Schwerpunkt Bodenfruchtbarkeit und Pflanzenernährung am Arenenberg in Salenstein TG

Anfangs 2025 findet im Kanton Thurgau eine Tagung statt zur Präsentation der neusten Forschungsergebnissen von Bio-Praxisbetrieben. 

Biodiversität, Hochstammobst und Futterbau auf dem Bio-Betrieb
Landwirte und Landwirtinnen
Bezeichnung Datum Von Bis Kursort
Kurs 28.11.2024 09:00 16:00 LZSG Flawil SG, Aula
Beschreibung Betrag
Kurskosten ohne Material Pflanzenbau CHF 100.00
Teilnehmende vom gleichen Betrieb erhalten 10% Rabatt.
Mindestanzahl Maximalanzahl
10 40