So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Buntbrache>

Brachen, Säume und Blühstreifen

Biodiversitätsförderflächen im Acker sind für viele Tiere richtige Oasen. Sie finden dort Nahrung und Unterschlupf. Zeitpunkte für Anlage und Aufheben, Pflegemassnahmen, Ausschlusskriterien, Anlagedauer und Beiträge sind Stichworte, auf die Sie in Filmen und mit Merkblättern eine Antwort finden.

Wirkung

Lange ungestörte Zeiträume, viele verschiedene Blüten, aber auch hochwachsende Stängel, altes, abgestorbenes Pflanzenmaterial und Bereiche mit wenig Bewuchs machen diese Elemente zu Oasen für viele kleine (z.B. Insekten und Spinnen), aber auch grössere Tiere, wie Feldhasen oder Vögel. Folgender Film gibt einen Einblick: ökologische Zusammenhänge in Brachen

Zusammensetzung, Pflege, Tipps und Tricks

Zu den Biodiversitätsförderflächen im Ackerland gehören Buntbrachen, Rotationsbrachen, Säume auf Ackerland, Blühstreifen und Ackerschonstreifen. Sie unterscheiden sich vor allem in den Saatmischungen (Brachen, Säume, Blühstreifen), in der Anlagedauer, im optimalen Standort und in ihrer Wirkung auf die Biodiversität. 

Einen guten Einblick in die Standortwahl und die Pflege von Buntbrachen gibt folgender Film: Buntbrachen anlegen und pflegen.

Bei den Blühstreifen werden Mischungen zur speziellen Förderung von Bestäubern und von Nützlingen angeboten. In folgendem Film werden die Typen, deren Wirkung und die erzielten Resultate betreffend Schädlingsreduktion aufgezeigt: Film Blühstreifen .          

Verschiedene Merkblätter von Agridea (Naturnahe Lebensräume im Ackerland) geben zudem wertvolle Tipps für die Wahl des Brachetyps, für die Produktionstechnik (Anlage und Pflege), für das Kennenlernen von einzelnen Pflanzenarten und schliesslich für  die Auflösung und die Wiedereingliederung in den Acker. 

Auflagen

Einen Überblick über die Auflagen betreffend Saattermin, Streifenbreite, Pflege, Verpflichtungsdauer, Bekämpfungsschwellen finden Sie in folgendem Auszug (Vorgaben Ackerelemente, Beiträge, Pflanzenschutzmittel),  aus dem Merkblatt Biodiversitätsförderung auf dem Landwirtschaftsbetrieb Wegleitung.