So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Raps-Untersaatversuch am Strickhof. Neben den Untersaaten wird auch eine Herbizid- und Hackvariante durchgefu00fchrt. Bild: Daniela Kupper, Praktikantin Strickhof>

Bodenfruchtbarkeits-Abend

Regenerative Landwirtschaft für meinen Betrieb? Sven Studer und das Anbauteam des Spargelhofs geben einen Einblick in einfach, umsetzbare Massnahmen der regenerativen Landwirtschaft.
Datum:
10.06.2021
Veranstalter:
Strickhof
Kosten:
Kostenlos
Anmeldeschluss:
09.06.2021

Wie kann ich die Bodenfruchtbarkeit meiner Böden erhöhen?

Regenerative Landwirtschaft - Stichworte: Gabe Brown, Bodenansprache, Fermente, Komposttee, Bodenkurs... Was ist das genau? 

An welchen einfachen Stellschrauben kann ich als Landwirt oder Landwirtin drehen, damit meine Böden fruchtbarer werden?

Der Strickhof ist zu Gast auf dem Spargelhof in Rafz. Sven Studer und das Anbauteam des Betriebs zeigen in einem Hof- und Feldrundgang, welche Massnahmen der regenerativen Landwirtschaft auf dem Betrieb umgesetzt werden. 
Teilnehmende Landwirte erhalten die Möglichkeit einfache, bodenaufbauende Massnahmen kennen zu lernen und sich mit anderen Landwirten die solche Massnahmen umsetzen, oder umsetzen möchten zu vernetzen.

 

 

Alle mit Interesse an der Bodenfruchtbarkeit und regenerativer Landwirtschaft
Bezeichnung Datum Von Bis Kursort
Kurs 10.06.2021 19:30 21:30 Spargelhof Rafz, Rüdlingerstrasse 51-53, 8197 Rafz
Mindestanzahl Maximalanzahl
1 50
Anmeldung nicht mehr möglich.
Anmeldeschluss: 09.06.2021