So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

>
35 Plätze verfügbar

Bio-Umstellerabend Familie Rüegg (offen für alle Interessierte)

Ist pflugloser Ackerbau möglich auf einem Biobetrieb? Peter Rüegg aus Agasul hat die Herausforderung angenommen. Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung von Bio ZH & SH zeigt er, wie er es macht.
Datum:
29.08.2024
Veranstalter:
Strickhof
Kosten:
CHF 0.00
Anmeldeschluss:
28.08.2024 14:00 Uhr

Peter und Rita Rüegg aus Agasul öffnen die Türen ihres Hofes für interessierte Bio-Umsteller, Bio-Betriebsleiter und alle interessierten Landwirte. Nach dem Flurrundgang besteht die Möglichkeit bei einem Imbiss zu diskutieren und Erfahrungen zu teilen.

Peter Rüegg bewirtschaftet 22 ha in Agasul. Auf 13 ha baut er Kunstwiesen mit Luzerne, Ackerbohnen, Winterweizen, Hafer, Silomais und in Zusammenarbeit mit Imhof-Bio Kürbis an. Der Rest sind Naturwiesen und Weiden für die Mutterkuhherde. Nach der Umstellung 2018 hat er den pfluglosen Ackerbau trotz der grossen Herausforderung weitergeführt. Er zeigt sowohl die Kulturen auf dem Feld als auch die verwendete Technik. Im Test ist dieses Jahr ein neuer Striegel von Lemken. 

ACHTUNG: Wir treffen uns direkt auf dem Feld im Gebiet Riet. Bitte beachten Sie den Plan für den Treffpunkt Umstellerabend 29.8.2024

Weitere Informationen: https://www.rueegg-agasul.ch/

Praxis-Erfahrung Biolandbau erleben, Austausch mit Berufskollegen
Alle an Bio interessierten Landwirte
Bezeichnung Datum Von Bis Kursort
Bio-Umstellerabend 29.08.2024 19:30 22:00 Gebiet Riet, 8308 Agasul (Plan beachten)
Mindestanzahl Maximalanzahl
10 35