So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

>
34 Plätze verfügbar

Bio-Umstellerabend Brachland (offen für alle Interessierte)

Wie ist es möglich, ohne Chemie und tierische Zusätze und F1-Hybriden, knackiges Gemüse und süsse Beeren zu ernten? Lernen Sie im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung von Bio ZH & SH das Projekt der solidarischen Landwirtschaft auf dem Demeter-Hof Brachland in Bubikon kennen.
Datum:
04.07.2024
Veranstalter:
Strickhof
Kosten:
CHF 0.00
Anmeldeschluss:
03.07.2024 14:00 Uhr

Der Demeter-Hof Brachland in Bubikon öffnet seine Türen für interessierte Bio-Umsteller, Bio-Betriebsleiter und alle interessierten Landwirte. Nach der Hofführung besteht die Möglichkeit bei einem kleinen Imbiss zu diskutieren und Erfahrungen zu teilen.

Jürg Raths und Cindy Grütter stärken auf dem Hof Brachland die Gesundheit des Bodens, der Pflanzen, der Tiere und somit des Menschen in seiner gesamten Lebenssphäre. Anstatt sich von Direktzahlungen und Marktpreisen leiten zu lassen, haben sie sich mit Konsument:innen zu einer solidarischen Landwirtschaft (Solawi) zusammengeschlossen. Kosten, Aufwand, Ertrag und somit das Risiko werden geteilt. Gemeinsam wird an der Vision einer zukunftsfähigen Landwirtschaft gearbeitet. Das Herzstück ist die Beeren- und Obstanlage, die seit 20 Jahren besteht. Mischfrucht, Dauerbegrünung mit Mulch oder Untersaaten teilweise in Agroforstsystem bauen Humus auf, speichern Wasser und schaffen so optimale Anbauverhältnisse für die rund 400 angebauten (viele davon alte) Sorten. 

Weitere Infos unter https://www.bio-beeren-obst.ch/ und https://solawi-brachland.ch/

Praxis-Erfahrung Biolandbau erleben, Austausch mit Berufskollegen
Alle an Bio interessierten Landwirte
Bezeichnung Datum Von Bis Kursort
Bio-Umstellerabend 04.07.2024 19:30 22:00 Jürg Raths, Brachstrasse 12, 8608 Bubikon
Mindestanzahl Maximalanzahl
10 35