So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Anstatt in den Altkleidersack>

Anstatt in den Altkleidersack

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Aus alten Jeans einen Rucksack, aus dem karierten Grosspapihemd ein Kinderhösli, die bunte Bettwäsche oder das altbekannte Kleid zum neuen Sommerjupe umgestalten - und noch vieles mehr!
Datum:
19.09.2020 - 03.10.2020
Veranstalter:
Strickhof
Kosten:
CHF 180.-
Anmeldeschluss:
29.08.2020

Ressourcen schonen und neu nutzen!
Der gesamte Prozess vom Baumwollsamen bis zur fertigen Jeans verbraucht etwa 11'000 Liter Wasser - was durchschnittlich 285 x duschen entspricht. Daher lohnt es sich allemal, diese Ressourcen neu zu nutzen. 
Zudem stecken oft Erinnerungen in gebrauchten Textilien, die so neu geweckt oder zumindest erhalten bleiben.
Im Kurs werden Sie fachlich unterstützt, damit textile Träume in Erfüllung gehen.

Wir werden am ersten Nachmittag gemeinsam die Ideen und Wünsche der Teilnehmenden besprechen und eine Einkaufsliste erstellen (wo nötig). Es können auch bereits kleine Gegenstände genäht oder am eigenen Traumobjekt gearbeitet werden.
Bringen Sie deshalb möglichst viel mit, was Sie ins persönliche Projekt eingestalten möchten.

Alle interessierten Männer und Frauen
Bezeichnung Datum Von Bis Kursort
1. Kursnachmittag 19.09.2020 13:30 17:00 Strickhof, Winterthur-Wülflingen (Bäuerinnenschule)
2. Kursnachmittag 26.09.2020 13:30 17:00 Strickhof, Winterthur-Wülflingen (Bäuerinnenschule)
3. Kursnachmittag 03.10.2020 13:30 17:00 Strickhof, Winterthur-Wülflingen (Bäuerinnenschule)
Keine
Beschreibung Betrag
exclusive Material CHF 180.-
Mindestanzahl Maximalanzahl
8 12