Der Weizen ist zum grössten Teil Mitte Bestockung

27.03.2019

Die höheren Temperaturen von letzter Woche haben das Wachstum deutlich sichtbar angekurbelt. Bezüglich Stadium befinden sich die Parzellen im Schnitt bei DC 25. Die Temperaturen steigen nach einem kurzen Kälteeinbruch in nächster Zeit eher wieder an und es bleibt trocken. Die Nahaufnahmen zeigen, wie die Parzellen der einzelnen Teams und Verfahren zurzeit aussehen.

Zugegeben, die Bestände sind im Allgemeinen nicht allzu dicht, obwohl die Bedingungen bei und nach der Saat gut waren. Überlegen Sie sich, wie Sie aufgrund diese Tatsache die Düngergaben planen.

Herbstunkräuter sind stellenweise vorhanden, dies sind vor allem Taubnesseln, Vogelmiere, Ehrenpreis Hellerkraut und wenige Klebern. Die Frühjahrskeimer, wie zum Beispiel der Pfirsichblättrige Knöterich haben mit der Keimung begonnen. Die Verunkrautung ist jedoch noch nicht allzu stark.



Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Kontakt

Manuel Peter

Manuel Peter

Grundbildung LandwirtschaftTelefon:+41 58 105 98 66E-Mail:Infos zur Person
Tanja Bachmann

Tanja Bachmann

Grundbildung Landwirtschaft & TierberufeTelefon:+41 58 105 98 49E-Mail:Infos zur Person
Michael Möckli

Michael Möckli

Ausbildungs- & VersuchsbetriebTelefon:+41 58 105 99 47E-Mail:Infos zur Person