Produkte vom Hof richtig deklariert

03.09.2019anmelden

Zeit:13.30 - 17.00 Uhr

Teilnehmer:Mindestens: 10
Höchstens: 25

Lernziele:Die Teilnehmenden kennen die gesetzlichen Grundlagen für die Vermarktung ab Hof. Sie können ihre verarbeiteten Produkte richtig kennzeichnen.

Veranstalter: Strickhof

Ort: Strickhof (Bäuerinnenschule)
Riedhofstrasse 62
8408 Winterthur-Wülflingen

    Inhalt

    Das neue Lebensmittelrecht ist seit 1. Mai 2017 in Kraft. Direktvermarkter sind vor allem von den Änderungen in der Kennzeichnung betroffen. Hier gilt eine Übergangsfrist von 4 Jahren (01.05.2021). Kursinhalt: Grundlagen der Gesetzgebung bei der Verarbeitung und Vermarktung ab Hof. Selbstkontrolle in der Direktvermarktung. Was und wie muss deklariert werden. Kennzeichnungsbeispiele von Konfitüre, Fruchtaufstrich, Sirup, Gebäck etc.

    Leitung Liselotte Keller
    Beitrag

    Kurs Fr. 60.00

    Auskunft

    Liselotte Keller, Tel. 058 105 91 15,

    Anmeldung

    bis 19.08.2019

    Strickhof, Kurssekretariat, 8315 Lindau,

    Tel. 058 105 98 00, www.strickhof.ch

       

     

    Zusätzliche Informationen zum Inhalt

    Kursleitung

    Liselotte Keller-Hagmann

    Liselotte Keller-Hagmann

    Bäuerinnen & GesundheitTelefon:+41 58 105 91 15E-Mail:Infos zur Person

    Kurssekretariat

    Jessica Hubicka

    Jessica Hubicka

    Service CenterTelefon:+41 58 105 98 23E-Mail:Infos zur Person