ÜK 2. Lehrjahr

08.03.2016

 

 

 

 

 

Praktische Berufsbildung in Pflanzenschutzmechanisierung

In der Woche vom 7. bis 10 März übten die Lernenden des zweiten Lehrjahrs den korrekten Umgang mit der Spritze.

Die Instruktoren Armin Gantner, Walter Erb, Hansjörg Brütsch und Jürg Kägi zeigten den Strickhof-Lernenden der Grundbildung Landwirtschaft, zweites Lehrjahr, in den Überbetrieblichen Kursen (ÜK) unter anderem anhand praktischer Übungen die Aufwandmenge beim Spritzen festzulegen. Als weitere praktische Aufgaben galt es für die Lernenden in den ÜK am Strickhof in Wülflingen die Geschwindigkeit vom Traktor zu definieren, daraus den Düsenausstoss in Liter pro Minute zu berechnen und mit der JKI-Düsentabelle (Julius Kühn-Institut), dem Düsenschieber oder mit dem Düsenkalkulator aus dem Internet oder von der App den richtigen Druck sowie das Abdrift-Verhalten der Düse zu ermitteln. Können die Lernenden das erlangte Wissen auf dem Lehrbetrieb anwenden und so Routine erlangen, sind sie für die Abschlussprüfung gut gerüstet.



Downloads

Zusätzliche Informationen zum Inhalt