So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Fachkurse Acker- und Futterbau

Wer erfolgreich sein möchte, muss sich beruflich «fit» halten. Frischen Sie Ihr Wissen also immer wieder auf oder bauen Sie es gezielt aus. Der Strickhof bietet Ihnen dazu ein vielfältiges Angebot an Fachkursen.

16.12.2020
Fachnachmittag Tierhaltung „Fütterung Silobetrieb“
15 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen der neuen Strickhof-Fachnachmittage für Tierhalter werden aktuelle Themen zur Tierhaltung, Fütterung, Züchtung, Arbeitsplanung, Wirtschaftlichkeit, Herdenmanagement, Digitalisierung und Betriebsführung behandelt. Die Kurse finden als „Hybridveranstaltungen“ Online und am Strickhof im AgroVet-Strickhof Forum in Lindau statt.
20.05.2021
Herbizidverzicht im Ackerbau – Was sind mögliche Alternativen?
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Flurbegehung und Maschinendemo zum Thema „Herbizidverzicht im Ackerbau – Was sind mögliche Alternativen?“ Die Veranstaltung vermittelt einen Überblick über den aktuellen Wissensstand und die Praxistauglichkeit diverser Technologien.
27.05.2021
Praxisabend Bio-Kartoffelanbau
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Praxisabend zu den Themen Sorten, Anbau, Ernte, Lagerung/Keimhemmung auf dem Betrieb der Familie Höneisen. Am Schluss wird ein kleiner Imbiss offeriert. Auskunft: Thurlandbio, Familie Höneisen, info@thurlandbio.ch
02.06.2021
ABGESAGT Bio-Umstellerabend Hofgut Mühle (offen für alle Bio Betriebe)
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Bio-Höck auf dem Hofgut Mühle. Die Schwergewichte dieses Betriebs sind der Ackerbau, die Mutterkuhhaltung, und die Gastronomie
25.06.2021
Flurbegehung Bio-Ackerbau vom 25. Juni 2021
78 Plätze verfügbar
Vor Ort
Am Freitag, 25. Juni, findet auf dem Stiegenhof die traditionelle Flurbegehung zum Thema Bio-Ackerbau statt. Auf dem Programm steht ein vielseitiger Einblick in verschiedene Ackerkulturen und Anbautechniken.
18.08.2021
Bio-Umstellerabend Birkenhof (offen für alle Bio Betriebe)
25 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Umstellerabend auf dem Birkenhof der Familie Pfister. Das Schwergewicht dieses Betriebs ist „Low Input“ Landwirtschaft im Bereich Milchproduktion, Ackerbau und Flächenbewirtschaftung.
08.09.2021
5. Tagung Aktionsplan Pflanzenschutzmittel
180 Plätze verfügbar
Vor Ort
Das Schwerpunktthem der Tagung ist die «Umsetzung der Massnahmen aus dem Aktionsplan in den Kantonen». Wir stellen neben einem Überblick durch die KOLAS drei Aktivitäten der Kantone näher vor. Am Nachmittag möchten wir Ihnen im Feld Massnahmen des Ressourcenprojekts «PFLOPF» zur Reduktion der Risiken von Pflanzenschutzmitteln kennenlernen
15.09.2021
Herbst-Flurbegehung
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Herbstkulturen und Bodenbearbeitung unter der Lupe
26.10.2021
Herausforderung Herbstfutter
500 Plätze verfügbar
Vor Ort
Das Herbstfutter ist ein sehr wertvolles Grundfutter welches jedoch in der Nutzung sowie Konservierung hohe Ansprüche an die Bewirtschafter stellt.
26.11.2021
Raufutterqualität für Pferde
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
An diesem Kurs werden Sie über die neusten Erkenntnisse im Spannungsfeld zwischen Ad-Libitum-Fütterung, Slowfeeding und Übergewicht orientiert. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in der Analyse der Heufutterqualität und beurteilen gegenseitig und unter Anleitung Ihre mitgebrachten Futterproben.
29.11.2021
Bio-Kartoffeltagung 2021 – auch online Teilnahme möglich
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Nach einem schwierigen Kartoffeljahr 2021 treffen sich Bio-Kartoffelprofis, um einen Rückblick und vor allem einen Ausblick auf die neue Saison zu machen.
20.01.2022
Strickhof Gruppenberatung Online
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Aufgrund der COVID-19-Einschränkungen führt der Strickhof auch im Winter 2021/2022 keine regionalen Gruppenberatungen durch. Als Alternative findet diese Fachveranstaltung für Zürcher Landwirtschaftsbetriebe statt.
07.02.202210.02.2022
Biodynamischer Landbau (Modul BF02) Frühling – Februar – HYBRID (Live 2G und Online)
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Vermittelt werden die Grundsätze des biodynamischen Landbaus, Zusammenhänge und Wirkungskreis. Mensch-Tier-Pflanze, Richtlinienaspekte und Demeter Produkte. Wichtig dabei ist die Hofindividualität, Bodenkunde, Pflanzenzüchtung, Menschen und Tierkunde. Der Kurs ist obligatorisch für Umsteller auf Demeter.
14.03.202217.03.2022
Biodynamischer Landbau (Modul BF02) Frühling – März – LIVE
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Vermittelt werden die Grundsätze des biodynamischen Landbaus, Zusammenhänge und Wirkungskreis. Mensch-Tier-Pflanze, Richtlinienaspekte und Demeter Produkte. Wichtig dabei ist die Hofindividualität, Bodenkunde, Pflanzenzüchtung, Menschen und Tierkunde. Der Kurs ist obligatorisch für Umsteller auf Demeter.
17.03.2022
Online-Kurs: Kraut- und Knollenfäule in Kartoffeln
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
2019 und 2021 kam es in der Ostschweiz zu ungewohnt frühem Krautfäule-Streubefall. Ursache war unbehandelter Primärbefall. Eine gute Kenntnis des Krautfäuleerregers, vorbeugender und direkter Bekämpfungsmassnahmen verhindern teure und unökologische „Pflanzenschutz-Notfälle“. Mit diesem Kurs vermittelt der Strickhof das nötige KnowHow für den professionellen Umgang mit der Kraut- und Knollenfäule.
29.03.2022
Fachabend „Zukunftsorientierte Weideführung“ – online
350 Plätze verfügbar
Vor Ort
Am Fachabend „Zukunftsorientierte Weideführung“ werden Ihnen verschiedene Aspekte der zeitgemässen Weideführung vermittelt. Dabei wird im ersten Teil ein Onlinevortrag stattfinden. Im zweiten Teil wird Ihnen praxisnah und an Beispielen aufgezeigt, was zukunftsorientierte Weideführung bedeutet und wie diese konkret umgesetzt werden kann. Der Kurs findet online via ZOOM statt.
05.04.2022
AGFF-Strickhof-Tag: «Weiden – das Potenzial nutzen»
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Der diesjährige „AGFF-Strickhof-Tag“ dreht sich ums Thema Weide. Der Anlass kann ohne Anmeldung besucht werden.
13.04.2022
95. SVLT Hauptversammlung in Niederweningen
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Namen des SVLT Vorstands laden wir euch herzlich zur Hauptversammlung im Case Steyer Center der Bucher Landtechnik AG in Niederweningen ein.
20.04.2022
Bio-Umstellerabend Waidhof (offen für alle Betriebe)
40 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Umstellerabend auf dem Waidhof von Markus Götsch und Yvonne Wiederkehr. Den stadtnahen Betrieb beleben rund 30 Milchkühe, 20 Kälber & Rinder, 50 Mastschweine, 280 Legehennen, 25 Bienenvölker, Rauch und Mehlschwalben, Hund und Katze. Auf den Feldern wird Ackerbau und Graswirtschaft betrieben.
10.05.2022
Zuckerrüben Flurgang vom 10.05.2022 – ABGESAGT!
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
In Zusammenarbeit mit dem FiBL und dem Arenenberg organisiert der Strickhof einen Zuckerrübenflurgang. Der abwechslungsreiche Flurgang findet auf dem Betrieb von Konrad Langhart in Stammheim (Beginn um 18:00 auf dem Feld) sowie dem Betrieb von Daniel Vetterli (19:00) in Rheinklingen statt.
11.05.2022
ABGESAGT! Bio-Umstellerabend Oberschwandenhof (offen für alle Betriebe) – ABGESAGT
40 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Umstellerabend auf dem Oberschwandenhof der Familie Steiner. Der Betrieb weist einige Produktionsrichtungen auf wie Milchvieh mit Natursprung, Aufzucht- und Masttiere, Legehennen und Masthühner. Der Betrieb betreibt auch Direktvermarktung und engagiert sich sozial.
08.06.2022
Bio-Umstellerabend Hof Zur Chalte Hose (offen für alle Betriebe)
40 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Umstellerabend auf dem Hof zur chalten Hose. Der nach der Knospe produzierende Biobetrieb wird von Nils Müller und Claudia Wagner bewirtschaftet.
10.06.2022
Praxisabend Bio-Kartoffelanbau
80 Plätze verfügbar
Vor Ort
Wie 2021 führen Thurlandbio, Andelfingen; Strickhof und das FibL diesen Abend für Bio-Kartoffelproduzenten durch. Nebst der Vermittlung von Produktionstechnischem Fachwissen soll ebenso der Erfahrungsaustausch unter Berufskollegen zum Zuge kommen.
29.06.2022
Flurbegehung Kartoffeln
150 Plätze verfügbar
Vor Ort
Flurbegehung in der Kartoffel-Versuchsanlage 2022 in Humlikon. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Agroline und Landi Weinland.
13.07.2022
Bio-Umstellerabend Weingut Besson-Strasser (offen für alle Betriebe)
40 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Umstellerabend auf dem Weingut Besson-Strasser. Das Schwergewicht dieses Betriebs ist die biodynamische Weinproduktion.
14.09.2022
Bio-Umstellerabend Biohof im Horn (offen für alle Betriebe)
40 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung organisieren wir in Zusammenarbeit mit der MO Bio ZH/SH einen Umstellerabend auf dem Biohof im Horn. Der seit 2002 nach der Knospe produzierende Biobetrieb wird in der dritten Generation von This Vögele bewirtschaftet.
15.09.2022
ABGESAGT Tagung Standortangepasste Rindviehhaltung
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Nicht jeder Standort ist für alle Arten der Rindviehproduktion geeignet. An dieser Tagung beleuchten wir unterschiedliche Vorteile der Standortangepasstheit und zeigen Ihnen, wie standortangepasst produziert werden kann. Um die Nachhaltigkeit unserer Landwirtschaft langfristig zu gewährleisten, müssen wir uns über die Standortangepasstheit unserer Rinderhaltung Gedanken machen.
20.09.2022
Mit Zwischenkulturen zum Erfolg – Flurbegehung zu Gründüngungen und Rapsuntersaat
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
Der Saatzeitpunkt der Gründüngungen hat einen fundamentalen Einfluss auf die Entwicklung unterschiedlichen Gründüngungs- und Untersaatenarten.
24.10.202227.10.2022
Biodynamischer Landbau (Modul BF02) Herbst – Oktober – LIVE
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Vermittelt werden die Grundsätze des biodynamischen Landbaus, Zusammenhänge und Wirkungskreis. Mensch-Tier-Pflanze, Richtlinienaspekte und Demeter Produkte. Wichtig dabei ist die Hofindividualität, Bodenkunde, Pflanzenzüchtung, Menschen und Tierkunde. Der Kurs ist obligatorisch für Umsteller auf Demeter.
27.10.2022
Bodenfruchtbarkeits-Morgen: Gründüngungen und Zwischenfutter
150 Plätze verfügbar
Vor Ort
Der Bodenfruchtbarkeits-Morgen befasst sich mit Gründüngungen und Zwischenfutter. Im Fokus stehen Themen wie der Einfluss der Zwischenkulturen auf die Bodenfruchtbarkeit, die Nutzung als Zwischenfutter sowie agrarpolitische Massnahmen. Der Informations- und Demonstrationsanlass wird in Zusammenarbeit mit Grün Stadt Zürich durchgeführt.
01.11.2022
ABGESAGT: Fachmorgen Energie
300 Plätze verfügbar
Vor Ort
Fachleute und Praktiker geben Einblick ins Thema Energie in der Landwirtschaft. Neben den Referaten gibt es die Möglichkeit fürs Networking und die Besichtigung eines Methan-Traktors sowie eines Zapfwellengenerators.
13.02.202316.02.2023
Biodynamischer Landbau (Modul BF02) Herbst/Frühjahr 23 – VERSCHOBEN auf FEBRUAR
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Vermittelt werden die Grundsätze des biodynamischen Landbaus, Zusammenhänge und Wirkungskreis. Mensch-Tier-Pflanze, Richtlinienaspekte und Demeter Produkte. Wichtig dabei ist die Hofindividualität, Bodenkunde, Pflanzenzüchtung, Menschen und Tierkunde. Der Kurs ist obligatorisch für Umsteller auf Demeter.
07.03.2023
Mäuse regulieren im Futterbau
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
An der Flurbegehung wird aufgezeigt, wie Mäuse am effizientesten und nachhaltigsten reguliert werden können.
01.04.2023
96. SVLT-HAUPTVERSAMMLUNG UND FACHMORGEN SILIEREN IN HOMBRECHTIKON
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Fachmorgen Silieren: Technik, Anwendung und Hilfsstoffe Vortrag zum Thema Silieren, Hanspeter Hug, Strickhof  Betriebsvorstellung Landmasch.werkstatt und Lohnunternehmung von Stefan Pünter  Informationsstände zu Siliermittel, Hilfsstoffe & Landtechnik anschliessend gemütliches Beisammensein mit Wurst und Getränken, offeriert von unseren Sponsoren
20.06.2023
Profiabend Ackerbau 2023
150 Plätze verfügbar
Vor Ort
Der Profiabend Ackerbau am Strickhof in Lindau ist der Treffpunkt der Ackerbauspezialisten. Sowohl praktizierende Landwirte als auch Fachpersonen aus Beratung und Aussendienst sind herzlich willkommen!
23.06.2023
Willkommen zum Feldrundgang Bio-Ackerbau 2023
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
Am 23. Juni 2023 findet am Stiegenhof der nächste Feldrundgang zum Thema Bio-Ackerbau statt. Auf dem Programm stehen vielfältige Speisegetreide-Arten und Körnerleguminosen für die Speisenutzung, sowie Anbautipps, Sortenvergleiche und Marktinfos rund um den Biosoja-Anbau.
27.07.2023
Flurgang Bio-Kartoffelsorten
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
Das Programm umfasst eine Rundfahrt mit Betriebsvorstellung sowie Vorträge zu den Themen: Erfolgreiche Feldrandkompostierung; Vorstellen Kartoffelflächen & Massnahmen; Nährstoffversorgung, Anbautechnik, Biokartoffeln; Sortenvorstellung. Zum Abschluss gemütliches Ausklingen bei einem Umtrunk und Imbiss.
13.09.2023
3.5% BFF auf Ackerland – Was passt auf meinem Betrieb?
1 Plätze verfügbar
Vor Ort
Flurgang mit Fachvorträgen und praxisorientierter Feldbegehung in Zusammenarbeit mit Agroscope, FiBL, IP-Suisse, Vogelwarte und Agridea
27.09.2023
Flurbegehung Zuckerrüben in Wildberg
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
Produzenten-Abend mit Fachreferaten am Mittwoch, 27. September 2023, 19.00 Uhr
28.09.2023
Bodenfruchtbarkeits-Morgen: Reduzierte Bodenbearbeitung, Untersaat in Mais, Gründüngungen & Maschinendemo
90 Plätze verfügbar
Vor Ort
Ein Strickhof Bodenfruchtbarkeits-Kurs in Zusammenarbeit mit dem FIBL. Besichtugung des Langzeit-Bodenbearbeitungsversuches und eines Streifenversuches mit verschiedenen Gründüngungs-Mischungen. Der tiefe Blick in den Boden ist das zentrale Thema der Veranstaltung. *Es sind ALLE Landwirte willkommen*
03.11.2023
Bodenfruchtbarkeits-Nachmittag: Mit Kompost den Humusaufbau fördern
26 Plätze verfügbar
Vor Ort
In dieser Veranstaltung dreht sich alles um Kompost und wie er in Landwirtschaft optimal eingesetzt werden kann. Der Kurs wird vom Strickhof in Zusammenarbeit mit dem Kompostforum Schweiz durchgeführt. Der Experte Fredy Abächerli wird das Kompostforum vertreten.
06.11.2023
***ABGESAGT*** Bodenfruchtbarkeits-Hofspaziergang
28 Plätze verfügbar
Vor Ort
***ABGESAGT*** Der Strickhof und die Familie Strauss laden zu einem Hofspaziergang ein, bei dem der Fokus auf der Bodenfruchtbarkeit liegt.
22.11.2023
Infotagung & Fachaustausch Forum Ackerbau 2023
5 Plätze verfügbar
Vor Ort & Online
Das Forum Ackerbau ist ein Zusammenschluss von Ackerbaufachleuten der landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentren und arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen. Am 22. November 2023 findet die alle zwei Jahre stattfindende Infoveranstaltung am Strickhof in Lindau statt.
01.12.2023
3. Fachtagung Protein Power
73 Plätze verfügbar
Vor Ort
Wie lohnt sich der Anbau von Proteinpflanzen für den Menschen? Diese Frage stellen sich Landwirtinnen und Landwirte. Für die Nachfrage ist die Gastronomie und Lebensmittel-Verarbeitung entscheidend. An der 3. Fachtagung Protein Power am Strickhof beantworten und diskutieren Menschen aus der Gastronomie, von Start-ups, landwirtschaftlichen Organisationen und Unternehmen die entscheidenden Fragen.
13.01.2024
97. SVLT-HAUPTVERSAMMLUNG UND FACHMORGEN zum Thema Digitalisierung im Forum am Strickhof in Lindau
200 Plätze verfügbar
Vor Ort
Inputreferat: Digitalisierung! Und jetzt? Digitalisierung ist in aller Munde, die Entwicklung rasant. Aber wo kann der durchschnittliche Schweizer Betrieb wirklich profitieren? Wo sind aktuell die Grenzen des Machbaren und Sinnvollen und wohin gehen die Entwicklungen? anschl. Kurzinput: Barto – autonomer Feldroboterdemo – Digitalisierung am Strickhof
26.01.2024
Eintägiger Bedienerkurs für alle Hubarbeitsbühnen (mit Suva-Ausweis) – 01
1 Plätze verfügbar
Vor Ort
Auch in der Landwirtschaft, speziell im Obstbau werden oft Arbeitshebebühnen eingesetzt. Im Rahmen eines eintägigen Kurses können Sie die Prüfung für alle Hebefahrzeugkategorien erlangen. Gültigkeit: unbeschränkt, in der Schweiz anerkannt.
26.01.202405.06.2024
LW03 Bio Ackerbau
24 Plätze verfügbar
Vor Ort
Bio Ackerbau richtet sich an Teilnehmer der Betriebsleiterschule die ihre Kompetenzen im Bereich Bio Ackerbau erweitern möchten. Das Modul wird in Zusammenarbeit mit dem Arenenberg angeboten.
02.02.2024
Eintägiger Bedienerkurs für alle Hubarbeitsbühnen (mit Suva-Ausweis) – 02
5 Plätze verfügbar
Vor Ort
Auch in der Landwirtschaft, speziell im Obstbau werden oft Arbeitshebebühnen eingesetzt. Im Rahmen eines eintägigen Kurses können Sie die Prüfung für alle Hebefahrzeugkategorien erlangen. Gültigkeit: unbeschränkt, in der Schweiz anerkannt.
05.02.202406.02.2024
Stapler-/Teleskopladerprüfung (mit Suva-Ausweis)_01
6 Plätze verfügbar
Vor Ort
Stapler-/Teleskopladerprüfung (R1, R4), inkl. Einweisung Deichselstapler (S1), Gültigkeit: unbeschränkt, in der Schweiz anerkannt.
06.02.2024
Agrartechnik Zoom-Webinar zum Thema Pflanzenschutz
104 Plätze verfügbar
Online
An diesem Abend erhalten Sie ein Update rund um das Ausbringen von Pflanzenschutzmittel zu folgenden Themen: Umsetzung der Abschwemmungsauflagen in der Praxis; Wenig Abdrift und trotzdem hohe biologische Wirksamkeit; Tipps und Trends beim Ausbringen; Welche Technik bestimmt die Zukunft? Muss die Bandspritzeinrichtung zukünftig zum Spritzentest? Welche Weiterbildungen werden künftig gefordert?
07.02.202408.02.2024
Stapler-/Teleskopladerprüfung (mit Suva-Ausweis)-02 – ABGESAGT
18 Plätze verfügbar
Vor Ort
Stapler-/Teleskopladerprüfung (R1, R4), inkl. Einweisung Deichselstapler (S1), Gültigkeit: unbeschränkt, in der Schweiz anerkannt.
07.05.2024
Pflanzenschutzoptimierung im Ackerbau mit digitalen Technologien
247 Plätze verfügbar
Vor Ort
Neue digitale Technologieansätze ermöglichen Einsparungen von Pflanzenschutzmitteln ohne oder mit geringen Qualitäts- und Ertragseinbussen. Doch welche Lösungen sind bereits erprobt und welche Neuerungen stehen in den Startlöchern? Wie hoch ist das Einsparpotenzial von PSM? Und welche finanziellen Anreize bestehen?
28.05.2024
Bio-Umstellerabend Kappelerhof (offen für alle Interessierte)
25 Plätze verfügbar
Vor Ort
Geben die Kühe noch Milch nach der Einführung der neuen Fütterungsrichtlinien? Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung von Bio ZH & SH zeigt Ihnen Ernst Galliker aus Kappel a. A., wie er die Weide plant und den Futterbau organisiert.
05.06.2024
Bio-Härdöpfelhöck
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
In Zusammenarbeit mit dem FiBL und der Familie Höneisen findet dieses Jahr der bereits zur Tradition gewordene «Bio-Härdopfelhöck» wieder statt. Nebst der Vermittlung von produktionstechnischem Fachwissen wird bei uns auch der Erfahrungsaustausch unter Berufskollegen und das gemütliche Beisammensein gross geschrieben!
06.06.2024
***ABGESAGT*** Bodenfruchtbarkeits-Abend: Bodenschonende Bewirtschaftung
24 Plätze verfügbar
Vor Ort
– Direktsaat Weizen in Kunstwiese – Strip-Till Raps – Strip-Till Zuckerrüben – Standortangepasste Gründüngungs-Mischungen
06.06.2024
Infoveranstaltung mit Maschinendemo: Bekämpfung von Kartoffelkäfern
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
Tipps und Tricks zum Einsatz von Novodor sowie Maschinendemo und technische Auskünfte zum Kartoffelkäfer-Sammler. Die Veranstaltung findet beim Schützenhaus Riet in Andelfingen/Kleinandelfingen statt.
19.06.2024
Flurbegehung Stiegenhof 2024 – vielseitige Bio-Ackerkulturen
90 Plätze verfügbar
Vor Ort
Am Mittwoch, 19. Juni, findet auf dem Stiegenhof die traditionelle Flurbegehung zum Thema Bio-Ackerbau statt. Auf dem Programm steht ein vielseitiger Einblick in verschiedene Ackerkulturen und Anbautechniken und bietet eine ideale Gelegenheit zum Austausch unter den Berufsleuten.
03.07.2024
Kartoffeln Flurbegehung 2024
100 Plätze verfügbar
Vor Ort
Nebst der Vermittlung von produktionstechnischem Fachwissen wird bei uns auch der Erfahrungsaustausch unter Berufskollegen und das gemütliche Beisammensein gross geschrieben!
16.07.2024
Bodenfruchtbarkeits-Abend: Untersaat in Getreide & Mais
14 Plätze verfügbar
Vor Ort
Flurbegehung zum Thema Untersaat im Getreide und Mais sowie deren Einfluss auf die Bodenfruchtbarkeit. Die Familie Moser freut sich, intereressierte Landwirte auf ihrem spannenden Betrieb begrüssen zu dürfen.
22.08.2024
Abschwemmung und Abdrift – Was gilt im Feldbau?
300 Plätze verfügbar
Online
Die Anforderungen zur Reduktion der Abdrift und Abschwemmung von Pflanzenschutzmitteln wurden per Juni 2024 angepasst. In diesem Webinar informieren wir Sie über die neuen Massnahmen und frischen Ihr Wissen zu den bekannten Massnahmen auf. Anhand praxisrelevanter Beispiele erfahren Sie, in welchen Parzellen die Bestimmungen umgesetzt werden müssen und was es beim Einsatz von PSM zu beachten gilt.
29.08.2024
Bio-Umstellerabend Familie Rüegg (offen für alle Interessierte)
35 Plätze verfügbar
Vor Ort
Ist pflugloser Ackerbau möglich auf einem Biobetrieb? Peter Rüegg aus Agasul hat die Herausforderung angenommen. Im Rahmen des Projekts Praxisbegleitung von Bio ZH & SH zeigt er, wie er es macht.
31.10.2024
Einführungskurs Biolandbau Pflichttag 2: Bio-Kontrolle und Bio-Pflanzenbau (Modul BF01)
83 Plätze verfügbar
Vor Ort
Die beiden Kontrollstellen stellen sich vor und beantworten alle Fragen zur Biokontrolle. Dies wird ergänzt durch eine Einführung in die Bio-Richtlinien und den Bio-Markt. Interessante Betriebsbeispiele illustrieren die verschiedenen Möglichkeiten in der Bio-Pflanzenproduktion.
07.11.2024
Einführungskurs Biolandbau: Ackerbau Schwerpunkt Unkrautregulierung (Modul BF01)
41 Plätze verfügbar
Vor Ort
Lernen Sie die Möglichkeiten der mechanischen Unkrautbekämpfung kennen. Erfahrene Betriebsleiter geben einen Einblick, wie sie die Unkräuter in unterschiedlichen Betriebssystemen in Schach halten.
28.11.2024
Einführungskurs Biolandbau: Futterbau, Hochstammobst, Biodiversität (Modul BF01)
30 Plätze verfügbar
Vor Ort
Die Düngung und die Nutzung müssen aufeinander abgestimmt sein für Produktion von hochwertigem Raufutter. Doch welche weiteren Elemente sind wichtig, damit der Futterbau im Biolandbau funktioniert? Welche Rolle spielt der Boden? Wie unterstützt die Biodiversität die Produktion im Biolandbau? Welche Lösungen gibt es für die Herausforderungen im Bio-Hochstammobstbau?
12.12.2024
Einführungskurs Biolandbau: Ackerbau: Bodenfruchtbarkeit und Pflanzenernährung (Modul BF01)
42 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Biolandbau verschiebt sich der Fokus von der direkten Pflanzendüngung auf die Ernährung des Bodens. Im Biolandbau wird der Stickstoff ein rares Gut. Was bedeutet die Umstellung für meine Böden oder die Düngung? Biobauern berichten von ihren Erfahrungen.
21.01.2025
Einblick in die Bio-Praxis-Forschung (Modul BF01)
50 Plätze verfügbar
Vor Ort
Im Biolandbau wird sehr viel geforscht – Sie erhalten eine breiten Überblick für aktuelle Praxis-Forschungsergebnisse. Diskutieren Sie direkt mit den Forschern und anderen Biobauern.
07.05.202509.07.2025
BP14 Einführung in die Ackerkulturen – 2025
12 Plätze verfügbar
Vor Ort
Dies ist ein Wahlmodul der Fachausbildung Bäuerin. Vermittelt werden Grundlagen des Ackerbaus in der Schweiz.
Mehr anzeigen
Keine Resultate