So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Weinbautechniker/in HF

Dauer der Weiterbildung:
3 Jahre (berufsbegleitend)
Abschluss:
dipl. Weinbautechniker/in HF
Kosten:
  • Schulgeld CHF 12‘000.00 (CHF 2’000.00 pro Semester)
  • Lehrmittel, Exkursionen und Fachreisen ca. CHF 3‘000.00
  • Prüfungsgebühren CHF 750.00
  • Unterkunft im Internat auf Anfrage
Durchführungsort:
Au ZH
Nächster Ausbildungsstart:
30. Oktober 2020 (alle drei Jahre)

Die Ausbildung bereitet Sie optimal darauf vor, in der Wertschöpfungskette Wein anspruchsvolle technische Aufgaben und Führungsfunktionen einzunehmen. Sie vermittelt eine solide Grundlage in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung, aber auch vertieftes Wissen in der Produktionstechnik und Weinbereitung. In einer Klasse von maximal zwanzig Studierenden haben Sie die Chance, sich zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und so wertvolle Inputs und Anregungen für Ihre eigene Karriere mitzunehmen.

Die Weiterbildung vermittelt die Grundlagen zur Führung eines modernen, sich nachhaltig entwickelnden Unternehmens im Weinbau oder eines Unternehmens in der Wertschöpfungskette Wein. Nach Abschluss sind Sie fähig, Konzepte für eine erfolgreiche Unternehmensführung zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen.

 

  • Produktionstechnik der Trauben- und Weinproduktion
  • Betriebswirtschaftliche Methoden und Anwendungen
  • Führung, Marketing und Verkauf
  • Allgemeinbildung
  • Projektarbeiten, Kurzvorträge, Diplomarbeit
  • Intensiv-Wochen und mehrtägige Exkursionen
  • Personen mit abgeschlossener Grundbildung in Weintechnologie oder als Winzer/in.
  • Berufsleute, welche relevante Fähigkeiten für die Tätigkeit in Führungsfunktionen erwerben möchten.
  • Eidgenössischer Fähigkeitsausweis in Weintechnologie oder als Winzer/in.
  • Ein Jahr Berufspraxis
  • Anstellung von mind. 50% in der Branche
  • Tätigkeit in mittleren bis grossen Weinbaubetrieben, Verkaufs- oder Beratungsunternehmen
  • Führungsfunktionen und Funktionen mit anspruchsvollen technischen Aufgaben in Weinbaubetrieben
  • Zulassung zu Weiterbildungen an Fachhochschulen CAS und MAS möglich

Zurzeit ist keine Informationsveranstaltung geplant. Für Fragen dürfen Sie uns aber gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren.

Schulstart alle 3 Jahre jeweils in der Kalenderwoche 44 (Ende Oktober)

Anmeldeschluss ist jeweils Mitte August.