So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Hauswirtschaft an Mittelschulen

Der Kurs findet jeweils in der zweiten Klasse in Form eines Internatskurses statt und ist obligatorischer Bestandteil der gymnasialen Bildung.

Dauer:
3 Wochen (jeweils Mo-Fr)
Kosten:
CHF 280.00 (Kursbeitrag und Lehrmittel «Tiptopf»)

Die Hauswirtschaftskurse für Mittelschülerinnen und Mittelschüler können Corona-bedingt bis auf Weiteres in keiner Form durchgeführt werden.

Seit Dezember 2020 konnten die Kurse mit einem neuen Konzept und einer Tagesstruktur (ohne Übernachtung) durchgeführt werden, da die ursprüngliche Internatsform (mit Übernachten von Montag bis Freitag) abgesagt werden musste.

Tagesstruktur

Aufgrund der reduzierten Anzahl an in Frage kommender Kurshäuser muss jedoch die Angebotsdauer von 15 auf 7 Tage gekürzt werden. Die Kosten belaufen sich auf CHF 100.00 (Kursbeitrag und Lehrmittel «Tiptopf»). Während den verbleibenden Tagen besuchen die Klassen den regulären Unterricht. Wir freuen uns, wenn die Hauswirtschaftskurse in dieser verschlankten Variante wieder stattfinden können.

Das Schutzkonzept finden Sie hier.

Internatsstruktur

Ein dreiwöchiger Hauswirtschaftskurs ist für alle Mittelschülerinnen und Mittelschüler des Kantons Zürich Pflicht. Der Kurs vermittelt wichtige Alltagskompetenzen und schenkt wertvolle Erfahrungen für das Zusammenleben und die persönliche Alltagsgestaltung. Die «Husi» trägt so aktiv zur persönlichen Entwicklung der Schülerinnen und Schüler bei. Organisiert und durchgeführt werden die Kurse vom Strickhof und finden an verschiedenen Standorten in der ganzen Schweiz statt.

Wenn sich die epidemiologische Lage verbessert, werden die beiden oben genannten Strukturen erneut geprüft und entschieden ab wann und in welcher Form die Hauswirtschaftskurse wieder durchgeführt werden können.

MBA-Richtlinien betreffend den Hauswirtschaftskursen auf der gymnasialen Unterstufe

MBA Richtlinien_Hauswirtschaftskurse_20180110

 

Der gymnasiale Hauswirtschaftskurs vermittelt das nötige Grundwissen für die persönliche Alltagsgestaltung und das Zusammenleben. Ziel ist es, Konsequenzen des eigenen Handelns zu erkennen, Zusammenhänge zu verstehen und vielfältige Tätigkeiten kompetent zu erledigen. Folgende Themenbereiche werden unterrichtet:

  • Konsum gestalten
  • Ernährung und Gesundheit
  • Haushalten und Zusammenleben
  • Textiles Gestalten
  • Technisches Gestalten
  • Bewegung, Entspannung, Spiel
  • Zusammen erleben und entdecken
  • Freizeit
  • Sechs Monate vor dem Hauswirtschaftskurs informiert die Kantonsschule die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern und gibt die genauen Kursdaten und Orte bekannt.
  • Zwei bis drei Monate vor dem Hauswirtschaftskurs findet in der Kantonsschule die Informationsveranstaltung statt.
  • Zwei Monate vor dem Hauswirtschaftskurs werden die Informationsunterlagen vom Strickhof verschickt.
  • Die An- und Abreisen werden durch die Kantonsschule organisiert.
  • Die Klassen reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Während den drei Kurswochen wohnen die Schülerinnen und Schüler im Internat und fahren jeweils am Wochenende nach Hause.
  • Dispensations- und Urlaubsgesuche sind spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn bei der Schulleitung der Kantonsschule einzureichen.
  • Bei gesundheitlichen Problemen oder sonstigen besonderen Umständen bitten wir vor Kursbeginn um Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat.