So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

«You are the Champions»

43 Pferdefachfrauen und Pferdefachmänner EFZ konnten am 15. Juli 2021 am Strickhof Lindau ihren Abschluss feiern. Herzliche Gratulation.

Nach drei Jahren Ausbildung war es Mitte Juli 2021 so weit: 43 Absolventinnen und Absolventen konnten am Strickhof Lindau ihren Abschluss als Pferdefachfrau bzw. Pferdefachmann EFZ feiern. Mit Abstand am stärksten vertreten war die Fachrichtung Pferdepflege, gefolgt von klassischem Reiten und Gangpferdereiten. Erstmals habe man im dritten Lehrjahr zwei parallele Berufskundeklassen der Fachrichtung Pferdepflege führen können, betonte Oliver Wegmüller, Bereichsleiter Tierberufe am Strickhof. Für ihren herausragenden Abschluss besonders geehrt wurden: Deborah Braun (Erstausbildung, Gangpferde), Amina Keller (Erstausbildung, Pferdepflege), Selina Wickli (Erstausbildung, Klassisches Reiten), Lea Ritz (Zweitausbildung).

Gesuchte Fachkräfte

«You are the Champions», sagte Derek Frank, Präsident OdA Pferdeberufe, in Anlehnung an einen bekannten Queen-Song. «Sie haben es geschafft. Nun dürfen Sie mit Stolz diesen Titel tragen», sagte er zu den Absolventinnen und Absolventen. Weiter fuhr Derek Frank fort: «Es war eine anstrengende und anspruchsvolle Ausbildung, die einiges an Durchhaltevermögen erfordert hat.» Die Pferdebranche brauche junge, engagierte und gut ausgebildete Fachkräfte.

Agil und flexibel

Erik Meier, Spartenleiter Grundbildung Landwirtschaft & Tierberufe am Strickhof, zeigte sich erleichtert, dass die Feier stattfinden konnte. «Es freut mich sehr, dass Sie alle hier sein können und dass wir nach zweimaliger Anpassung unseres Schlussfeierkonzeptes diese Lehrabschlussfeier in diesem Rahmen auch tatsächlich durchführen können.»

Covid-bedingt sei das letzte Schuljahr mit vielen Einschränkungen verbunden gewesen. «Sie, ihre Lehrmeister und auch die Lehrpersonen haben Flexibilität bewiesen, Agilität an den Tag gelegt und Veränderungsbereitschaft gezeigt», lobte Erik Meier. «Nehmen Sie dies als Erfahrung in ihr künftiges Berufsleben mit.»

Durchhaltewillen bewiesen

Mathias Schibli – seit einem Jahr Lehrperson am Strickhof, erfolgreicher Springreiter und Geschäftsführer eines Reitstalls – lobte die Absolventinnen und Absolventen. «Sie haben Wille, Fleiss und Durchhaltevermögen gezeigt.» Das «L» am Rücken könnten sie mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ablegen. Weiter betonte Mathias Schibli, dass es im Leben notwendig sei, Prioritäten zu setzen. «Gehen Sie zielstrebig Ihren Weg, stellen Sie sich neuen Herausforderungen, bleiben Sie offen für Neues und seien Sie stolz auf das Erreichte.»

Der Verband Swiss Horse Professionals (SHP), an der Schlussfeier vertreten durch den Präsidenten Herrn Martin Richner, offeriert allen Absolventinnen und Absolventen als Geschenk eine einjährige Gratis-Mitgliedschaft. Diese kann beantragt werden unter: https://www.swiss-horse-professionals.ch/de/

Absolventinnen mit Fachrichtung Pferdepflege

Absolventinnen mit Fachrichtung klassisches Reiten

Absolventinnen mit Fachrichtung Gangpferdereiten

Oliver Wegmüller, Bereichsleiter Tierberufe am Strickhof

Mathias Schibli, Lehrperson am Strickhof

Derek Frank, Präsident OdA Pferdeberufe