So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Prüfungsfreier Zugang zur BM 2

Der Bildungsrat des Kantons Zürich hat beschlossen, dass im Frühjahr 2021 der Zugang zum Berufsmaturitätsunterricht nach der beruflichen Grundbildung (BM 2) ohne Prüfung möglich sein soll, wie dies bereits im Frühjahr 2020 der Fall war.

Der Bildungsrat des Kantons Zürich hat beschlossen, dass im Frühjahr 2021 der Zugang zum Berufsmaturitätsunterricht nach der beruflichen Grundbildung (BM 2) ohne Prüfung möglich sein soll, wie dies bereits im Frühjahr 2020 der Fall war. Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die sich auf die Stellensituation für junge Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger auswirkt. Eine prüfungsfreie Zulassung zur BM 2 soll den Jugendlichen eine berufliche Perspektive geben und ausserdem zur Förderung der Berufsmaturität beitragen.

Prüfungsfrei zur BM 2 zugelassen werden Kandidatinnen und Kandidaten

  • die das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) vor 2021 erlangt haben. Die Gesamtnote des EFZ ist massgebend.
  • die das Qualifikationsverfahren im Sommer 2021 abschliessen und die im Sommer 2021 das EFZ mit einer Gesamtnote von 5,0 erlangen oder ihr schulischer Notendurchschnitt mindestens 5,0 beträgt (lit. b). Der schulische Notendurchschnitt ergibt sich aus den Erfahrungsnoten für den allgemeinbildenden und für den berufskundlichen Unterricht (ohne Qualifikationsverfahren). Massgebend sind alle schulischen Semesterzeugnisse bis Ende des Herbstsemesters 2020/2021.

Werden diese Kriterien für eine prüfungsfreie Aufnahme in die BM2 nicht erfüllt, muss eine Aufnahmeprüfung absolviert werden. Prüfungstermin folgt.