So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Fundiertes Wissen angeeignet

«Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie froh ich bin, heute hier zu stehen!» Mit diesen Worten eröffnete Johanna Schaufelberger, Leiterin der Sparte Bäuerinnen & Gesundheit am Strickhof, letzte Woche die Schlussfeier der Fachausbildung Bäuerin/Bäuerlicher Haushaltsleiter Vollzeit (Fav21).

Die 35 Teilnehmerinnen und der eine Teilnehmer – erstmals hat ein Mann die Fachausbildung am Strickhof besucht – und ihre Gäste, die Ehrengäste und die Lehrpersonen versammelten sich in der schön dekorierten Mehrzweckhalle des Strickhof Wülflingen, um den Abschluss zu feiern. Die Schlussfeier ist immer der Höhepunkt des Schuljahres, nach diesem bewegenden Jahr galt dies umso mehr.

Werkzeuge für die Zukunft

Der Abend begann mit einem feinen Nachtessen aus der Strickhofküche. Danach richtet Regierungsrat Martin Neukom ein Grusswort an die Gesellschaft. Er zeigte sich beeindruckt von der vielseitigen Fachausbildung Bäuerin, mit der sich der Absolvent und die Absolventinnen die besten Werkzeuge angeeignet hätten, um die Herausforderungen der Landwirtschaft zu meistern. Auch Jeanette Zürcher-Egloff, Vize-Präsidentin des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbands, überbrachte ebenfalls Grussworte: «Sie haben sich mit der Fachausbildung Bäuerin ein breites und fundiertes Wissen angeeignet. Geben Sie Ihr Wissen an die Bevölkerung weiter, indem Sie erklären, wie wir in der Landwirtschaft Nahrungsmittel produzieren und warum wir es so tun.»

Auf Wiedersehen, tolle Truppe!

Danach durfte die ganze Klasse auf die Bühne. Die Klassenlehrerin Kathrin Staub richtet ein paar persönliche Worte an die Klasse. Theres Weber, Präsidentin der Zürcher Landfrauen und der Sektion Bäuerinnen und Gesundheit der Strickhof-Schulkommission, und Johanna Schaufelberger überreichten jeder Absolventin und dem Absolventen die Urkunden und Modulpässe, begleitet von kräftigem Applaus des Publikums. Anschliessend folgten zwei filmische Darbietungen der Lernenden, in denen sie auf ihre Ausbildung zurückblickten. Als letzter Programmpunkt servierte die Küchencrew des Strickhof-Wülflingen ein herrliches Dessert. «Alles Gute und auf Wiedersehen, ihr wart eine bunte, leistungsfähige, anspruchsvolle, hilfsbereite, kritische, lustige, tolle Truppe»! Mit diesen Worten verabschiedet Johanna Schaufelberger die Klasse Fav21 nach einer schönen, würdigen Abschlussfeier.

Text: Johanna Schaufelberger, Ursina Berger