So finden Sie uns

Strickhof
Eschikon 21
CH-8315 Lindau
+41 58 105 98 00
info@strickhof.ch

Strickhof auf Social Media

Berufsfeld Landwirtschaft liegt im Trend

Steigende Lernendenzahlen: Das Berufsfeld Landwirtschaft verzeichnet im neuen Schuljahr einen Aufwärtstrend. „Schweiz aktuell“ und die „Bauernzeitung“ haben über Lernende berichtet, die am Strickhof zur Schule gehen.

Die Ausbildungen im Berufsfeld Landwirtschaft liegen im Trend: Die Lernenden-Zahlen sind im Schuljahr 2021/22 schweizweit um 6 Prozent (+208 Lernende) gestiegen. Der Anstieg ist gemäss OdA AgriAliForm vor allem dem Beruf Landwirt/Landwirtin sowie den beiden Weinberufen zu verdanken. Total sind derzeit 3756 Personen in einer Ausbildung im Berufsfeld Landwirtschaft. Knapp 85 Prozent davon lassen sich zum Landwirt oder zur Landwirtin ausbilden, 7% haben sich für einen der beiden Weinberufe entschieden, die anderen verteilen sich auf die Spezialberufe in den Sparten Obstbau, Gemüse und Geflügel.

Die steigenden Lernenden-Zahlen waren auch in den Medien ein grosses Thema. Die Sendung „Schweiz aktuell“ hat in einem Beitrag Linda Oswald porträtiert, die sich nach einer Schreinerlehre zur Landwirtin ausbilden lässt und am Strickhof zur Schule geht. Im Beitrag erklärt Strickhof-Direktor Ueli Voegeli zudem, warum die landwirtschaftlichen Ausbildungen hoch im Kurs stehen.

Die Bauernzeitung stellt in ihrem Artikel „Die Traube fällt nicht weit vom Stamm“ Vanessa Capo vor, welche die Lehre als Winzerin EFZ absolviert.