HF Weinbautechniker/-in (im Anerkennungsverfahren)

Der nächste Lehrgang startet im November 2017!!!

Die Höhere Fachschule Weinbautechniker/in richtet sich an Praktiker der Weinbranche, die Führungsverantwortung übernehmen und sich in die Feinheiten der Produktionstechnik im Weinbau, wie auch in der Weinbereitung vertiefen möchten.

Dabei werden vor allem in Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Marketing, die durch die herausfordernden Rahmenbedingungen in der Weinbranche gefragten Kompetenzen vermittelt. Die Lerninhalte der allgemeinbildenden Fächer Informatik, Mathematik, Deutsch, Kommunikation und Französisch unterstützen die Grundlagen für die nachhaltige Entwicklung eines Weinbaubetriebes.

Der Lehrgang ist berufsbegleitend aufgebaut und startet alle drei Jahre neu. Während der Vegetationsperiode findet der Unterricht samstags statt, durch das Winterthalbjahr jeweils freitags und samstags. Promotionen am Ende jedes Schuljahres sichern das erarbeitete Wissen und belegen die erreichten Kompetenzen.

In einem Klassenverband von maximal zwanzig Studierenden, während Exkursionen und Projektarbeiten, sowie im Austausch mit Dozenten, Fachleuten und Kollegen haben Sie die Möglichkeit sich zu vernetzten und sich, über die Lerninhalte hinaus, auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

Weinbautechnikerinnen und Weinbautechniker erlernen die Grundlagen zur Führung eines mordernen, sich nachhaltig entwickelnden Unternehmens im Weinbau oder eines Unternehmens in der Wertschöpfungskette Wein.

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Leiter Berufliche Weiterbildung

Leiter Berufliche Weiterbildung

Claude Gerwig

Claude Gerwig

Leitung Höhere BerufsbildungTelefon:+41 58 105 99 15E-Mail:Infos zur Person

Bereichsleiter Winzer- und Weintechnologie

Bereichsleiter Winzer- und Weintechnologie

Remo Walder

Remo Walder

Lebensmitteltechnologie & HortikulturTelefon:+41 58 105 94 86E-Mail:Infos zur Person

Sekretariat

Sekretariat

Nicole Schlüssel

Nicole Schlüssel

Sekretariat Höhere BerufsbildungTelefon:+41 58 105 98 06E-Mail:Infos zur Person

Informationsveranstaltung

Die nächsten Informationsabend finden im Strickhof Au statt.

Freitag, 27. Januar 2017

um 19.00 Uhr

und

Freitag, 24. März 2017

um 19.00 Uhr

Termine Lehrgang

Zulassungskriterien und Qualifikationsverfahren