Landwirtschaftliche Handelsschule

Der Einstiegslehrgang für die Höhere Berufsbildung

Im Winter säen, im Frühjahr ernten...
...bedeutet, dass Ihnen innerhalb eines Winters ein hoch motiviertes und kompetentes Lehrerteam die wichtigsten Grundlagen aus dem kaufmännischen Bereich vermittelt. "Intensiv, spannend und kurzweilig" heisst unser Motto. Im Winter lernen, im Frühjahr anwenden. Eine praxisnahe Handelsschule, die mit Beispielen aus der Landwirtschaft arbeitet.

Anschliessend an die Handelsschule haben Sie die Möglichkeit, direkt in die Höhere Fachschule Agrotechniker oder die Betriebsleiterschule einzusteigen. Dabei können Sie einen grossen Teil der Module der Bertriebsleiterschule zwei bereits während der Handelsschule absolvieren.

Unternehmer braucht das Land...

...und Unternehmer braucht die Landwirtschaft. Wir machen Sie fit, um ein landwirtschaftliches Unternehmen zukunftsorientiert und nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen führen zu können. Die Ausbildung eröffnet Ihnen hervorragende Chancen für einen lukrativen Zu-, Neben- oder Haupterwerb in der Direktvermarktung, im Agrarhandel, in Unternehmen der vor- und nachgelagerten Branchen und in Dienstleistungsunternehmen.

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Leiter Handelsschule

Leiter Handelsschule

Gerd Mayer

Gerd Mayer

Höhere BerufsbildungTelefon:+41 58 105 99 16E-Mail:Infos zur Person

Sekretariat

Sekretariat

Nicole Schlüssel

Nicole Schlüssel

Sekretariat Höhere BerufsbildungTelefon:+41 58 105 98 06E-Mail:Infos zur Person

Termine

Ihre Fragen

Informationsabende

Info-Abende

Dienstag, 21. März 2017, 19.30 Uhr im Strickhof Lindau

Dienstag, 9. Mai 2017, 19.30 Uhr im Strickhof Lindau