Grossviehmast

Munimast

  • 96 Mastplätze
  • 24 Aufzuchtplätze
  • 108 gemästete Tiere pro Jahr
  • Rassen: wenn möglich werden Mastkreuzungen eingestallt

Haltung

  • Dreiraum-Laufstall: Spaltenboden/Auslauf/Tiefstrohliegefläche
  • es bestehen 8 Buchten à 12 Tiere
  • Jeweils 24 Tiere (ca. 75 kg LG) werden gleichzeitig eingestallt
  • anschliessend Aufteilung in zwei Gruppen (ideal für Versuche)
  • Diese Aufstallung erfüllt BTS sowie RAUS Vorgaben.

Haltungsanforderungen

Raus

Die Tiere müssen während des ganzen Jahres dauernd Zugang zu einem Laufhof haben.

BTS

  • Laufstallhaltung
  • Gruppenhaltung
  • Dauernden Zugang zum Liegebereich
  • unperforierte Liegefläche (Strohmatratze)
  • Befestigter Boden im Fress- und Tränkebereich

 Fütterung Stiere

  • Totalmischration (TMR): 2/3 aus Maissilage und 1/3 aus Grassilage
  • Munimast eignet sich sehr gut für Fütterungsversuche

Aufzucht

  • 25% der Kälber aus der eigenen Milchviehhaltung
  • 75% werden von Vianco der Kyburz geliefert
  • Tränker werden kraftfutterabhängig mit Vollmilch abgetränkt --> Tränkeautomat
Kennzahlen  
Mastdauer ca. 365 d
TZN Mast 1259 g/d
Lebendgewicht bei Schlachtung 520-560 kg
Schlachtgewicht 280-320 kg
Schlachtausbeute ca. 56%

 

Zusätzliche Informationen zum Inhalt

Bereichsleitung